1566 – Vorwort aus Fedrigo Grsison’s ersten deutschen Übersetzungen

Es hat schon etwas Besonderes an sich, sich auf alte Texte der Reitliteratur einzulassen. Anbei dem vorangegangenem Post über die Übersetzung Federigo Griso’s “Ordini Di Cavalcare” ein Versuch eines persönlichen Transkriptes des Vorwortes von mir. Es ist die kombinierte Interpretation aus den beiden (früh-)neuhochdeutschen...
Weiterlesen

Des Edlen Hochberumbten vnd Rittermessigen Friderici Grisonis Neapolitani, Künstliche beschreibung, vnnd gründtliche ordnung

Als begeisterter Sammler alter Reitliteratur in Buchform und vor allem auch digitaler Natur habe ich mir schon einige Bücher selber für private Zwecke nachgedruckt. . Seit gestern darf ich erneut ein ganz besonders Buch physisch in Händen halten. Mit einigem Aufwand an Recherche und...
Weiterlesen