/ by /   Geschichten vom Alexanderhof / 0 comments

Longierkurs bunt gemischt

Ein Friese, ein Spanier, ein Quater, ein Haflinger, ein Shagya-Araber, ein Vollblut und ein Warmblut Pferd – so bunt gemischt war der Kurs über athletisches Longieren dieses Wochenende.
Ein Ausbildungssystem alleine reicht da nicht aus, da braucht es auch schon sehr viel Erfahrung. Ich war einigermaßen gefordert 😅.
Was für tolle Tage 🤩 mit netten, hoch motivierten Pferdemenschen und ihren Pferden.
Wir freuen uns schon auf die nächsten Kurse😊

SHARE THIS