Piroschka

“Perle” vom Alexanderhof

Mit ihr ging eine Ära zu Ende. In tausenden Therapie und Reiteinheiten über 16 Jahre hinweg war sie eine Säule und Trägerin des Alexanderhofes. Bei allen beliebt trug sie so viele Kinder und Erwachsene die sonst selbst oft so viel zu tragen haben.

Piri genoß aufgrund ihres Alters in den letzten Jahren mittlerweile Spaziergänge, ruhige Ausritte und viiiel Koppel. Über ihre immer noch regelmäßigen Einsätze bei Kindern freute sie sich bis zum letzten Tag!

Stimmen der Erinnerung an den Tagen, nachdem sie friedlich einschalfen durfte:

Ich bin so traurig euch mitteilen zu müssen, dass wir heute Morgen unserer lieben Piroschka ein würdevolles Einschlafen ermöglichen mussten. Die weiße Perle des Alexanderhofes ist nicht mehr. Ich hatte noch reichlich Zeit mich bei ihr von tiefsten Herzen zu bedanken, ihr zu sagen, welch großartiges Pferd sie war und ihr von allen die sie kannten viel Liebe mitzugeben. Ohne zu leiden durfte sie in dieser Gewissheit nach 32 Jahren nun friedlich gehen. Piri, wir werden dich so sehr vermissen.

“Bin froh das ich sie noch kennenlernen durfte🌈”

Mei die arme…aber sie hatte einen tollen Stall und ein langes Leben

das ist traurig sie war echt ein tolles pferd, ihr elan und ihre power die sie selbst im alter noch hatte werde mir in erinnerung bleiben 😔

Bin sprachlos. Wir werden sie nie vergessen!

das tut mir sehr leid 😔 sie wird mir immer in Erinnerung bleiben, da sie mir sehr schöne Momente schenkte

  • Name Piroschka
  • Geschlecht Stute
  • Rasse Lippizzaner
  • Gelebt 1986 - 2019