Unsere Angebote

Unser breit gefächertes Angebot bietet allen pferdebegeisterten Menschen – und solchen die es noch werden wollen – attraktive Möglichkeiten.
Wir arbeiten eng mit Schulen und Institutionen zusammen und begleiten bis zu 100 Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren pro Woche durch Therapien, Pädagogik- und Sporteinheiten.

Therapeutisches Reiten auf dem Alexanderhof umfasst:

  • Heilpädagogische und Therapeutische Förderung mit dem Pferd (HTFP)
  • Hippotherapie
  • Integratives Reiten
  • Ergotherapie mit Pferd


HTFP – Heilpädagogische und Therapeutische Förderung mit dem Pferd
Förderung in der individuellen Entwicklung
– beim Lernen, im Verhalten, in der Wahrnehmung
Mit Hilfe eines speziell ausgebildeten Therapiepferdes wird, abgestimmt auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten jedes Einzelnen, eine Unterstützung bei der Auseinandersetzung mit persönlichen Problemen geboten.
 –> MEHR ERHAHREN


Hippotherapie:
Physiotherapeutischen Unterstützung
bei körperlichen Beeinträchtigungen
Unter Hippotherapie versteht man eine spezielle physio-therapeutische Maßnahme, die bei Personen mit Beeinträchtigungen oder Behinderungen das Pferd und dessen dreidimensionale Rückenbewegung unter medizinischen Gesichtspunkten einsetzt. Hippotherapie muss ärztlich verordnet werden.
 –> MEHR ERHAHREN

Integratives Reiten:

Freizeitsport für den behinderten Menschen
Das Pferd als Partner eröffnet Menschen mit Behinderung den Zugang zu wertvoller Freizeitgestaltung bis hin zur Teilnahme am allgemeinen Turniersport. Sogar Reiterinnen und Reiter mit schweren Behinderungen können oft mit Hilfe speziell angefertigter Sättel, Steigbügel und Zügel ihre reiterlichen Ziele erreichen.
–> MEHR ERHAHREN

 

Ergotherapie mit Pferd
Erlangen größtmöglicher Selbstständigkeit

Allgemeines Ziel der Ergotherapie mit Pferd ist es, durch einen klientenzentrierten und alltagsorientierten Zugang für alle Klienten und Klientinnen jeder Altersgruppe die größtmögliche Selbständigkeit in ihrer individuellen Lebenssituation zu erreichen. Menschen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Beeinträchtigungen erlernen über das therapeutische Medium Pferd selbstbestimmt und selbständig zu handeln.
  –> MEHR ERHAHREN

Heilsames Begleiten mit Pferd
Für Menschen in herausfordernden Lebenssituationen
Individuelle Programme
–> MEHR ERFAHREN

AUSBILDUNGS- und FORTBILDUNGSLEHRGÄNGE

in Zusammenarbeit mit dem Kuratorium für Therapeutisches Reiten in Österreich, der Bundessportakademie und dem Bundesfachverband für Reiten und Fahren in Österreich:

in den vergangenen Jahren:

  • „Wahrnehmungsförderung im kreativen Voltigierunterricht“  Vortragende: Dipl. Päd. Irmi KronsteinerFortbildungslehrgang für LehrwartIn für Integratives Reiten, ÜL Voltigieren, VoltigierwartIn + Interessierte
  • „Longierkurs – Theorie und Praxis“ Vortragende: Dipl.Päd. Manuela Hintermayr/Dipl. Päd. Irmi Kronsteiner Fortbildungslehrgang für ÜL Voltigieren, VoltigierwartIn + interessierte EinsteigerInnen und Fortgeschrittene
  • regelmäßig 4-semestrige Ausbildung zur staatlich geprüften Voltigierinstruktorin / zum staatlich geprüften Voltigierinstruktor
  • Ausbildung zum Voltigierwart
  • regelmäßig Ausbildungskurse zur Voltigiertherapeutin / zum Voltigiertherapeuten

Ab 2018 bieten wir Seminare in Kooperatioin mit Hoofprotection an. Es sind dies Kurse und Vorträge die vor allem PferdebsitzerInnen dienen sollen.
Die gewählten Inhalte sollen helfen ihre Pferde besser zu verstehen, mit ihnen besser und sicherer um zu gehen, sie besser zu trainieren und ggf. auch die Qualität von Dienstleistern (Tierärzt, Hufschmiede, Trainer, Sattler,…) besser einschätzen zu können.
Abgekürzt: Kompetenzsteigerung für Pferdebesitzer
Siehe dazu die aktuellen Termine unter „Termine“

Die individuelle Betreuung, der Sicherheitsaspekt, die fachliche Kompetenz der Lehrenden und das Kennenlernen sowie Verstehen des Lebewesens Pferd sind uns beim Reitunterricht zentrale Anliegen.

Bitte kontaktieren Sie für Reitunterricht direkt:
Margit Rumpl: Tel.: 0681 10 131 966

Reitunterricht am Alexanderhof:

  • durchgeführt von Unterrichtenden mit anerkannter fachlicher Ausbildung
  • Einzelunterricht oder Kleingruppen
  • ausgeglichene, regelmäßig trainierte und damit möglichst sichere Pferde
  • Kinder + Erwachsene von 2 – 99 Jahren: reiten, spüren, mit Pferden sein!
  • AnfängerInnen + Fortgeschrittene
  • WiedereinsteigerInnen + SpäteinsteigerInnen
  • Bahnunterricht + geführte Ausritte
  • Beachtung persönlicher Befindlichkeiten und Anliegen (Angst, Vertrauensbildung, sportlicher Ehrgeiz,…)
  • Spaß + Freude an den Pferden und der reitsportlichen Bewegung
  • Achtung vor dem Pferd und Verständnis für sein Wesen

Voltigieren kann man mit „turnen auf dem Pferd“ beschreiben. Dabei werden gymnastische und akrobatische Übungen in den Gangarten Schritt, Trab oder Galopp ausgeführt. Das Pferd geht dabei an der Longe. Die Bewegungsabläufe werden zuvor auf dem sogenannten „Tonnenpferd“ trainiert.

Voltigieren am Alexanderhof:

Einzel- und Gruppenunterricht

  • Zwergengruppe ab 4 Jahren
  • Nachwuchsgruppen und Turniergruppe
  • Training bis Leistungsklasse S
  • Erfolgreiche Turnierstarts mit Siegen und guten Platzierungen in Nachwuchsbewerben und Turnierklassen A bis S
  • Vorführungen am Alexanderhof und auf Einladung auch auswärts

Informationen und Anmeldungen bitte an:     christine.schwarz@gmx.at

Auf dem Alexanderhof werden immer wieder besondere Ideen entwickelt und innovative Projekte umgesetzt – dabei entstehen auch beeindruckende Partnerschaften:

  • Zauberwald
  • Schulprojekte
  • Therapiebegleithunde
  • Partnerverein Sterntalerhof
  • Partnereinrichtung: Krebsakademie KH der Barmherzigen Schwestern Linz

Preise:

  • Heilpädagogische und Therapeutische förderung mit dem Pferd HTFP

  • 4530Min
    • 30 Minuten
    • 10er-Block: € 400.-
    • Hippotherapie – Preis auf Anfrage (Rückerstattung eines Teilbetrages
      bei allen Krankenkassen möglich)
    • Integratives Reiten (40,- €: bei 45 Min. Einzelunterricht)
  • Anfrage?
  • Sportvoltigieren

  • 2530Min
    • Gruppenvoltigieren 10er Block (Fragen gerne per Email)
    • Einzelvoltigieren: 30 Minuten: € 25,-
    • Einzelvoltigieren Fortgeschrittene:  45 Minuten: € 40,-
  • Anfrage?
  • Reitunterricht

  • 4045Min
    • Reitstunde zu zweit 60 Minuten: je € 35,- (2 ReiterInnen auf gleichem Niveau)
    • 10er Block: Einzelunterricht: € 370,-
      Kontakt: Margit Rumpl Tel.:
      0681 10 131 966,
      bei Unerreichbarkeit:
      0664 37 41 760 (Irmi Kronsteiner)
  • Anfrage?

Galerie